Wählen Sie Ihr Land aus/location

Australia
Österreich
België
Canada
Canada - Français
中国
Česká republika
Denmark
Deutschland
France
HongKong
Iceland
Italia
日本
Korea
Latvija
Lietuva
Lëtzebuerg
Malta
المملكة العربية السعودية (Arabic)
Nederland
New Zealand
Norge
Polska
Portugal
Russia
Saudi Arabia
Southeast Asia
España
Suisse
Suomi
Sverige
台灣
Ukraine
United Kingdom
United States

 

Geschäftsbedingungen

1. Einleitung

1.1 Ihr Kaufvertrag besteht mit Luzern Technology Solutions, Ballycoolin Business Park, Ballycoolin Road, Dublin 15. Dies ist in Irland unter der Nr. 361832 eingetragenes Unternehmen.

2. Geltungsbereich

2.1 Diese Geschäftsbedingungen gelten gemeinsam mit anderen Richtlinien oder Unterlagen, auf die in diesen Bedingungen verwiesen wird (einschließlich der Richtlinien und Unterlagen, zu denen ein Link in diesen Geschäftsbedingungen bereitgestellt wird) (gemeinsam als „Bedingungen“ bezeichnet), für alle von Ihnen aufgegebenen Bestellungen von Produkten oder Dienstleistungen, die von Luzern zum Kauf im Online-Shop bereitgestellt werden. Bitte lesen Sie diese Geschäftsbedingungen aufmerksam durch.

2.2 Bitte beachten Sie, dass Sie die über diesen Online-Shop erworbenen Produkte oder Dienstleistungen von Luzern und nicht von HTC erwerben. Bei diesen Geschäftsbedingungen handelt es sich um einen Vertrag zwischen Ihnen und Luzern. HTC ist kein Vertragspartner dieser Geschäftsbedingungen.

2.3 Ihre gesetzlich verankerten Ansprüche als Verbraucher bleiben von diesen Geschäftsbedingungen unberührt. 

2.4 Obwohl Sie Produkte und/oder Dienstleistungen bei Luzern kaufen, werden die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder für die Auftragsabwicklung erforderlich.

3. Auftragsannahm

3.1 Ihre Bestellung stellt ein Angebot zum Kauf der in Ihrer Bestellung aufgeführten Produkte („Produkte“) und Dienstleistungen („Dienstleistungen“) unter den vorliegenden Geschäftsbedingungen dar. Alle von Ihnen aufgegebenen Bestellungen müssen erst von Luzern angenommen werden. Luzern kann Ihre Bestellung ohne Verpflichtung Ihnen gegenüber jederzeit ablehnen.

3.2 Nach der Bestellung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail mit Ihrer Bestellnummer und den Details der von Ihnen bestellten Produkte und Dienstleistungen. Bitte beachten Sie, dass diese E-Mail eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung und keine Bestellbestätigung ist. Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail, wenn Ihre Bestellung geliefert wurde. Die Annahme und der Abschluss eines Vertrages zwischen Ihnen und Luzern erfolgt erst, wenn die Produkte an Sie versandt wurden oder wenn Luzern damit begonnen hat, die Dienstleistungen für Sie zu erbringen.

4. Preise

4.1 Der berechnete Betrag ist inklusive Mehrwertsteuer.

5. Zahlungsbedingungen

5.1 Die Gesamtkosten Ihrer Bestellung umfassen den Kaufpreis der Produkte ( einschließlich etwaiger Steuern) und/oder Dienstleistungen sowie etwaige Versandkosten und Kreditkartengebühren, sofern vor der Annahme Ihres Auftrags durch Luzern keine anders lautenden schriftlichen Vereinbarungen getroffen wurden.

5.2 Bei der Verwendung einer Kredit-/Kundenkarte bestätigten Sie, dass es sich bei der verwendeten Kredit-/Kundenkarte um Ihre Karte handelt. Alle Kredit-/Kundenkarteninhaber unterliegen den Gültigkeits- und Berechtigungsprüfungen durch den Kartenanbieter. Verweigert der Kartenanbieter die Bewilligung der Zahlung, nimmt Luzern Ihre Bestellung nicht an und ist Luzern weder für Verzögerungen oder Nichtauslieferung haftbar noch verpflichtet, Sie über den Grund der Verweigerung zu informieren. Luzern ist nicht für Gebühren verantwortlich, die Ihr Kartenanbieter oder Ihre Bank Ihnen aufgrund der Abwicklung Ihrer Kredit-/Kundenkartenzahlung im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung berechnet.

6. Rechnungsstellung

6.1 Wenn Luzern eine Rechnung ausstellt oder bereitstellt oder wenn geltendes Recht dies erfordert, behält Luzern sich das Recht vor, elektronische Rechnungen aus- bzw. bereitzustellen, und erklären Sie sich mit dieser Form der Rechnungsstellung einverstanden. Bei elektronischer Rechnungsstellung bietet Luzern Ihnen mittels einer druckfreundlichen Funktion auf der Seite die Möglichkeit, eine Kopie Ihrer Rechnung in HTML-Format ausdrucken zu können.

7. Dienstleistungen

7.1 Dienstleistungen, die von Luzern angeboten oder Ihnen zur Verfügung gestellt werden oder die von Ihnen erworben werden, können zusätzlichen Bedingungen unterliegen. Vor dem Kauf dieser Dienstleistungen werden Sie auf diese Bedingungen hingewiesen. Dabei gelten diese Bedingungen zusätzlich zu den vorliegenden Geschäftsbedingungen für die betreffenden Dienstleistungen.

8. Lieferung und Risiko

8.1 Bestellungen werden an die Lieferadresse gesendet, die Sie auf dem Bestellformular angegeben haben. Luzern Solutions haftet nicht für falsche Adressangaben. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung an Ihre Adresse aus logistischen Gründen möglicherweise nicht möglich ist.

8.2 Luzern Solutions liefert Produkte und Dienstleistungen derzeit nur in die Länder, die im Check-out-Formular aufgelistet sind.  An Länder, die nicht im Check-out-Formular aufgelistet sind, kann Luzern, sofern nicht anders angegeben, keine Produkte oder Dienstleistungen liefern. Ihre Liefer- und Rechnungsadresse muss daher in dieser Liste enthalten sein.

8.3 Luzern Solutions ist bemüht, die Ihnen mitgeteilten voraussichtlichen Lieferfristen einzuhalten. Hierbei handelt es sich jedoch lediglich um Richtwerte: Die genannten Angaben sind keine Garantien und sollten auch nicht als solche angesehen werden. Sie akzeptieren somit, dass Produkte eventuell nicht zum gewünschten Zeitpunkt bei Ihnen eintreffen.

8.4 Sobald Sie ein Produkt erhalten haben, geht das Schadens- oder Verlustrisiko des Produkts auf Sie über.

9. Widerruf und Rückgabe

9.1 Wenn Sie von Ihrem Widerrufs- oder Rückgaberecht für Produkte oder Dienstleistungen Gebrauch machen möchten, ist dies in Übereinstimmung mit den Widerrufs- und Rückgabebedingungen von Luzern möglich. Ihre gesetzlichen Ansprüche als Verbraucher bleiben von diesen Widerrufs- und Rückgabebedingungen unberührt.

10. Vorgeschriebenes Mindestalter

10.1 Wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung bestellen, für die ein Mindestalter vorgeschrieben ist, bestätigen Sie mit der Bestellung des Produkts oder der Dienstleistung, dass Sie das vorgeschriebene Mindestalter besitzen. Hat Luzern Grund zu der Annahme, dass Sie rechtlich nicht zur Bestellung eines Produkts befugt sind, behält Luzern sich das Recht vor, Ihre Bestellung zu stornieren.

11. Gewährleistungen

11.1 Soweit gesetzlich zulässig, treten alle vom Hersteller gebotenen Gewährleistungen in Bezug auf ein Produkt an die Stelle aller anderen ausdrücklichen oder stillschweigenden Bedingungen, Bestimmungen und Gewährleistungen. Diese Ausnahmeregelung (und jede etwaige ausdrückliche Gewährleistung für Ihre Produkte) lässt Ihre gesetzlichen Ansprüche als Verbraucher jedoch unberührt.

12. Haftungsbeschränkung

12.1 Keine Bestimmung dieser Bedingungen ist als Einschränkung oder Ausschluss der Haftung von Luzern im Fall von (i) Tod oder Personenschäden aufgrund von Fahrlässigkeit, (ii) arglistiger Täuschung oder (iii) sonstiger Haftung auszulegen, die nach geltendem Recht weder ausgeschlossen noch beschränkt werden kann.

12.2 Gemäß obigem Absatz 14.1 haftet Luzern nicht, weder nach Vertragsrecht noch mit Bezug auf zivilrechtliche Delikte (unter anderem Fahrlässigkeit) oder anderweitig im Zusammenhang mit diesen Bedingungen, für: wirtschaftliche Einbußen (einschließlich Verlust von Einkommen, Daten, Gewinnen, Verträgen, Geschäften oder erwarteter Einsparungen) oder Verlust des Firmenwerts oder des Ansehens oder konkrete oder mittelbare Verluste im Zusammenhang mit diesen Bedingungen.

12.3 Sie erkennen an, dass HTC Ihnen gegenüber nicht für falsche Darstellungen, Erklärungen oder Verletzungen von Bedingungen, Bestimmungen oder Gewährleistungen haftet, die von Luzern im Zusammenhang mit Produkten oder Dienstleistungen erteilt wurden. 

12.4 Dieser Abschnitt 14 lässt sowohl Ihre gesetzlichen Ansprüche als Verbraucher als auch Ihre Widerrufsrechte nach den Verbraucherschutzbestimmungen für den Fernabsatz (Consumer Protection (Distance Selling) Regulations) 2000unberührt.

13. Elektronische Kommunikation

13.1 Für Vertragszwecke erklären Sie sich damit einverstanden, Mitteilungen von Luzern auf elektronischem Wege zu erhalten, und Sie stimmen zu, dass alle Vereinbarungen, Mitteilungen, Veröffentlichungen und jede sonstige Kommunikation, die Sie von Luzern auf elektronischem Wege erreicht, alle rechtlichen Anforderungen erfüllen, die für eine solche Kommunikation in Textform gelten würden. Ihre gesetzlichen Ansprüche als Verbraucher bleiben hiervon unberührt.

14. Abtretung, Unterauftragsvergabe usw.

14.1 Luzern behält sich das Recht vor, alle oder einzelne Rechte und Pflichten, die Luzern aus diesen Bedingungen erwachsen, abzutreten, zu übertragen, zu erneuern oder weiterzugeben. Ohne schriftliche Zustimmung von Luzern dürfen Sie Ihre Rechte oder Pflichten aus diesen Bedingungen nicht abtreten, übertragen, erneuern oder weitergeben.

15. Änderungen dieser Bedingungen

15.1 Luzern behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen dieser Bedingungen vorzunehmen zu können. Für Sie und jeden Kaufvertrag zwischen Ihnen und Luzern findet die Version dieser Bedingungen Anwendung, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung der betreffenden Produkte und Dienstleistungen bei Luzern in Kraft ist.

16. Von Luzern nicht zu vertretende Umstände

16.1 Luzern haftet nicht für Verspätungen oder Nichterfüllung oder Einhaltung der Verpflichtungen von Luzern aus diesen Bedingungen, wenn die Verspätung oder Nichterfüllung aus einem Grund erfolgt, der außerhalb des Einflussbereichs von Luzern liegt.

17. Salvatorische Klausel

17.1 Jede Bestimmung dieser Bedingungen ist separat und unabhängig von den anderen auszulegen. Falls eine Bestimmung sich als unwirksam, nichtig oder aus anderem Grund nicht durchführbar erweisen sollte, wird diese Bestimmung als getrennt von diesen Bedingungen angesehen und bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser Bedingungen hiervon unberührt.

18. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

18.1 Diese Bedingungen und alle Transaktionen im Zusammenhang mit diesem Online-Shop unterliegen irischem Recht. Sie und Luzern stimmen hiermit der nicht ausschließlichen Zuständigkeit irischer Gerichte zu. Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben hiervon jedoch unberührt, wenn Sie Verbraucher sind und das geltende Verbraucherrecht eine andere gerichtliche Zuständigkeit vorschreibt (beispielsweise die des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben). 

19. Mehr Informationen

19.1. Bitte lesen Sie unsere FAQ